The Turning

Überall setzt sich Gemeinde neu in Bewegung. In England sind Christen
12 Monate auf die Straße gegangen, um mit den Menschen in einfachen und authentischen Begegnungen über den Glauben an Jesus ins Gespräch zu kommen. Mehr als 10.000 Menschen wurden gläubig. Eine neue Bewegung entstand – sie gab sich den Namen „The Turning“ (Die Wende). „Das Evangelium von Jesus Christus ist Gottes Liebeserklärung an uns Menschen.“ „The Turning“ hat sich zum Ziel gesetzt, Christen zu ermutigen, genau das zu verinnerlichen und zu leben.

In Bremen wurde das Beispiel aus England aufgegriffen. Auch hier schlossen sich Gemeinden zusammen, um mit Mut und Gottes Liebe die Menschen ihrer Stadt zu suchen. Dabei gingen (und gehen) sie geleitet von der Überzeugung, dass Gott selbst die Herzen vorbereitet und die Begegnungen schenkt – denn nur Gott allein kann diese Lebens-Wenden (Turnings) bewirken.

The Turning in Hildesheim

2018 berichtete Johannes Müller auf Einladung der Evangelischen Allianz in Hildesheim von den Erfahrungen. 2019 kommt „The Turning“ aus England auch nach Hildesheim. Mit einer Aktionswoche im September geht eine wundervolle Botschaft auf die Straße und zu den Menschen: dass Gott die Menschen liebt und einen Plan für ihr Leben hat.

Die Allianz-Gemeinden haben den Impuls aufgenommen: auch unsere Stadt kann ein „The Turning“ gebrauchen. Vom 13.9. bis 21.9.2019 wird es missionarische Aktionen im Stadtgebiet geben. Dazu schließen sich die Gemeinden in Hildesheim zusammen, um „die Botschaft“ auf die Straße zu bringen. Die Evangelische Allianz in Hildesheim lädt jetzt schon für diese besondere Mission ein ….. und die FeG Hildesheim ist dabei!!

Beten für The Turning

An jedem 4. Mittwoch im Monat (die ersten Termine: 27.03.19 // 24.04.19 // 22.05.19) findet Gebet für „The Turning“ in Hildesheim statt.

Treffpunkt ist jeweils um 19:30 Uhr in der Freien Christengemeinde (FCG) im Immengarten 49, 31134 Hildesheim. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!