Einfach endlich leben

Einfach endlich leben!

Das ist ein Kursangebot für alle, die die Hindernisse auf ihrem Lebensweg gezielt anpacken wollen. Denn es hat nachweislich Wirkung, wenn man es ernst nimmst.  Kürzlich traf ich eine Frau, die begeistert davon erzählte, dass sie ihre Migräne in diesem Kurs losgeworden ist. Ein anderer erzählte, seine Panikattacken haben sich drastisch reduziert. Wieder ein anderer Mensch ist seit einem halben Jahr clean. Befreiung von Pornografiesucht, Freude finden an der sonst leidig empfundenen Hausarbeit, Reduzierung von Arbeitssucht u.v.a.m. ermöglicht diese Programmarbeit in einer Gruppe, die sich für ca. 30 Abende einmal wöchentlich außerhalb der Schulferien trifft.

Du lernst, von deinen Hindernissen konstruktiv zu reden, und darfst erfahren, dass andere Menschen auf einmal von den spannenden, herausfordernden und dramatischen Momenten in ihrem Leben berichten.

Neugierig?
Jeder Abend hat einen festen Ablauf: Begrüßung, Ankommen, Mutmachen, Thema, Austausch, Mitnehmen, Entscheiden, Gebet. Man wird aber zu nichts genötigt. Niemand muss etwas sagen, sich zu etwas entscheiden oder beten. Anstelle von Ratschlägen wird man nur von Erlebnissen und Erfahrungen anderer hören. Man selbst entscheidet, ob man davon lernen will oder nicht.
Vor allem aber gibt sich jede Gruppe das Versprechen, dass nichts von dem, was geäußert wird, irgendwie die Gruppe verlässt. Von diesem Versprechen lebt die große Offenheit der Gespräche.

Bist du dabei, das Abenteuer Leben neu anzupacken?

Hier geht es zur Anmeldung.

Teilnehmerzahl inkl. Moderatoren:
12 Männer (ggf. auch 12 Frauen)
Ein Kurs kommt nur bei einer Teilnehmerzahl von mind. 5 Personen zustande.

Termine:
ab 05. Februar 2018 wöchentlich, außerhalb der Ferien für ca. 30 Wochen

Uhrzeit:
20.00 – 22.00 Uhr

Kosten:
50 € Kursgebühr, 29 € für das Kursbuch

Moderatoren:
Bernd Voigt, Matthias Karog 
Moderatorinnen fehlen noch. Bitte melden bei Interesse

P.S.: Mehr Informationen erhältst Du auf der Seite http://www.endlich-leben.net .